Shunt
3. Oktober 2017
Hämodialyse
3. Oktober 2017

Peritonealdialyse

Dies ist eine Methode, das Blut von Gift- und Schlackenstoffen zu reinigen. Dafür wird ein dünner Katheter in den Bauch operativ eingebracht. Über diesen werden sterile Flüssigkeiten eingebracht, die wichtige Elektrolyte für den Körper enthalten. In die Lösung werden über das Bauchfell als Filtermembran die Giftstoffe aufgenommen. Durch das Ablassen der Lösung werden diese dann aus dem Körper entfernt. Es wird auch häufig der Begriff Bauchfelldialyse benutzt.